Liebe Gäste

Bereits zum fünften Mal präsentiert das Theater Bilitz die Veranstaltungsreihe «theaterblitze». Das kleine Jubiläum freut uns sehr, denn es zeigt den Erfolg der Veranstaltung auf. Mehrere tausend Kinder, Jugendliche und Erwachsene kamen in den vergangenen Jahren in den Genuss hochstehender Theatervorstellungen. Neu ist die Zusammenarbeit vom Theaterhaus Thurgau und dem Theater an der Grenze. So finden neu mehrere Veranstaltungen auch in Kreuzlingen statt.

Die Stücke regen an und manchmal auch auf – und das ist gut so. Veranstaltungen im Rahmen der «theaterblitze» bieten wir Stücke, welchen Kindern und Jugendlichen neue Blickwinkel auf ihren Alltag und ihre Erlebniswelt ermöglichen und eine Auseinandersetzung mit altersspezifischen Themen erlauben. Oft geben die Stückinhalte neuen Gesprächstoff und bieten Gelegenheit Themen in Diskussionen und Schullektionen zu lancieren. theaterblitze 2014 bieten daneben auch hochstehendes Theater, umwerfende Bühnsenbilder, mitreissende Musik, fesselnde Schauspielerinnen und Schauspieler – kurz Theatervorstellungen, bei denen sich ein Besuch bestimmt lohnt.

Die Aufführungen – vom Februar bis März 2013 – richten sich in erster Linie an ein junges Publikum, sind aber auch für Erwachsene durchaus lohnenwert! Darum freuen wir uns über Besuche von Schulen und insbesondere auch von Eltern mit Kindern, Grosseltern mit Enkeln, Gotten und Göttis usw. – «theaterblitze» ist Theater für die gesamte Familie. Und wer den Besuch abrunden will, der besucht bei allen öffentlichen Veranstaltungen jeweils eine Stunde vor Vorstellungsbeginn «Eintauchen» an. Tauchen Sie in das Thema des folgenden Stücks ein und geniessen die Vorfreude auf das Theater in besonderer Atmosphäre des Foyers.

Wir freuen uns mit Ihnen auf heitere und ernste, fantasievolle und realitätsnahe Geschichten – und freuen uns auf Ihren Besuch bei uns.

Ihr Theater Bilitz

Flyer-«theaterblitze 14» - im PDF-Format (200KB) >>>>>>
Leporello-«theaterblitze 14» - im PDF-Format (780KB) >>>>>>

Wir danken für die Unterstützung von: