Pingpong

Salto & Mortale

Ein Stück über Freundschaft

Familienvorstellungen für alle ab 10 Jahren
Sonntag 10. März 17.15 Uhr Weinfelden Theaterhaus Thurgau
Reservation Tickets

Schulvorstellungen für Kiga bis 3. Schuljahr
Montag 11. März  10.15 Uhr Weinfelden Theaterhaus Thurgau
Montag 11. März  14.15 Uhr Weinfelden Theaterhaus Thurgau+
Dienstag 12. März 10.15 Uhr Weinfelden Theaterhaus Thurgau
Dienstag 12. März 14.15 Uhr Weinfelden Theaterhaus Thurgau+
Anmeldung Schulkassen

+optional, wenn Morgenvorstellungen ausverkauft sind

Die Geschichte erzählt von zwei Freunden. Den zwei besten Freunden Daniel und Jex.
Und von einer Schwester. Daniels verliebter Schwester Nicole.

Am Anfang sind alle drei in der Primarschule. Und am Ende alle erwachsen. Dazwischen liegt ein gemeinsames Jahr mit Tischtennis und Playstation, Spass und Streit, Heimweh und Sehnsucht, mit schmelzenden Pralinen und einem misslungenen Rendezvous.

Über Nacht verändert sich alles. Jex und seine Familie werden ins Heimatland zurückgeschafft. Nicoles Geschenk bleibt ungeöffnet, ihr Brief ungelesen. Jex sitzt im Flugzeug. Und Daniel ist in der Schule wieder allein. Getrennt und vorbei. Aber nicht vergessen. Jahre später kommt es zu einem Wiedersehen.

Das neue Stück von Salto & Mortale entstand im Austausch mit einer Schulklasse aus dem aargauischen Reinach. Die Fünftklässler/-innen haben ihre brennenden Fragen und Themen gesammelt, Figuren und Situationen skizziert und die Proben mit kritischen Augen begleitet.
Aus dem Pingpong zwischen jungen Menschen und erfahrenen Bühnenprofis ist ein Stück berührendes Theater geworden.

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Spiel: Martina Binz, Clo Bisaz, Birkan Çam
Text/Regie: Adrian Meyer
Bühne/Licht: Andreas Bächli
Kostüme/Requisiten: Eva Butzkies

Begleitende Angebote für Schulklassen

Alter: ab 10 Jahren / 4. bis 6. Schuljahr
Sprache: Deutsch / Schweizerdeutsch
Dauer: ca. 60 Minuten

Web: Salto & Mortale